5. verliert 5 zu 8 gegen Klaswipper 2 !!!

Am 20.02.19 kam es zum Spitzenspiel in Klaswipper.

In der 5. fehlten Christian Jäger. Dieser wurde durch Holger Duschneit aus der 6. ersetzt. Klaswipper spielte vollzählig und in Bestbesetzung.

Die Doppel deuteten bereits an, dass dieses Spiel für die 5. ein schweres Spiel werden würde.

Enkirch/Kruse verloren in einem engen Spiel am Ende unglücklich gegen Rosanski/L.Papesch mit 1:3 Sätzen. U.Kremser/Duschneit waren gegen Korcak/Scianna leider chancenlos und verloren glatt mit 0:3..

Zwischenstand 0 zu 2 für Klaswipper !

Im oberen Paarkreuz konnte Kremser gegen Rosanski kein geeignetes Mittel finden und verlor am Ende 0:3.

Enkirch kam inSatz 1 und 2 gegen L.Papesch gar nicht klar, konnte aber dann durch eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung ausgleichen und lag im 5. sogar mit 10:8 vorn. Leider schaffte er es aber nicht das Spiel für sich zu entscheiden. Papesch spielte zum Schluss die besseren Bälle.

Zwischenstand somit 0 zu 4 für Klaswipper !

Im unteren Paarkreuz trafen dann Kruse auf Scianna und Duschneit auf Korczak. Kruse lag nach starker Leistung bereits 2 zu 0 Sätze vorn, Scianna wurde dann aber immer stärker und gewann am Ende knapp mit 11 zu 9 im 5. Satz.

Duschneit lieferte sich mit Korczak einen harten Kampf. Am Ende siegte Duschneit nach super Leistung zwar knapp aber hoch verdient mit 3:2. Er holte damit den 1. Punkt für den ATTC.

Zwischenstand 1 zu 5 für Klaswipper.

Im oberen Paarkreuz mussten nun Punkte her. Enkirch (gegen Rosanski) und Kremser (gegen Papesch) lieferten und gewannen beide nach bärenstarker Leistung je mit 3:1 Sätzen.

Der ATTC verkürzte auf 3 zu 5 !

Im unteren Paarkreuz konnte Kruse dann durch ein klares 3:0 gegen Korzcak weiter verkürzen. Duschneit schaffte es aber gegen den starken Scianna nicht auf 5 zu 5 auszugleichen. Er verlor trotz prima Leistung um Ende unglücklich mit 1 zu 3 Sätzen.

Zwischenstand damit 4 zu 6 für Klaswipper !

Nun musste Enkirch gegen Korczak ran und Kruse gegen Rosanski. Enkirch machte es spannend gegen einen starken Korczak, gewann am Ende aber knapp im 5. Kruse hatte leider gegen Rosanski keine Chance.

Zwischenstand 5 zu 7 für Klaswipper !

Nun kam es zu den letzten Spielen. Duschneit bekam es mit Papesch zu tun und Kremser mit Scianna.

Auch hier lieferte Duschneit wieder ein super Spiel, verlor am Ende aber durch vereinzelte leichte Fehler unglücklich mit 1:3. Kremser lag nach guter Leistung gegen Scianna zwar vorn, das Spiel zählte aber leider nicht mehr.

Endstand 5 zu 8 für Klaswipper !!!

Fazit: Trotz Ersatzgestellung lieferte der ATTC ein prima Spiel und eine klasse Mannschaftsleistung. Am Ende wurden uns die zu Beginn vergeigten Doppel zum Verhängnis und die beiden 1. Niederlagen im oberen Paarkreuz. Viele Spiele wurden knapp verloren und hätten auch anders laufen können. Am Ende bleibt eine bittere Niederlage welche die 5. wohl den direkten Aufstieg in die Kreisliga gekostet hat !!!

Pressefoto: Britta Geserick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.