Saisonende für die ATTC-Damen

Zum Saisonabschluß holten die Damen noch ein Unentschieden gegen Weisershagen.

Ohne Kathi und Jule traten Mareike, Celina, Jenni und Dagmar beim letzten Heimspiel gegen die Gegner an.

Mit einer eher seltenen Doppelkombination: Celina und Jenni an Doppel eins. Mareike und Dagmar an Doppel zwei startete das Spiel bereits mit einem 1:1.

Leider konnte das obere Paarkreuz anschließend nicht überzeugen und Weiershagen ging mit 1:3 in Führung. Das untere Paarkreuz konnte dies aber wieder ausgleichen, worauf es mit dem 3:3 weiterging. Diesmal folgend die Punkte um Wechsel. Mareike verlor, Celina gewann, Jenni verlor und Dagmar gewann. Somit zeichnete sich das Endergebniss bereits an. Und so kam es auch… 3 verliert gegen 1, 1 siegt gegen 3, 2 siegt gegen 4 und 4 verliert gegen 2.

Letztendlich ein schönes Ergebniss, obwohl wir mit einem Sieg tatsächlich noch einen Tabellenplatz hochgerückt wären.

Etwas schade für uns war auch, dass die Weiershagener mit ca. sechs Zuschauern bei einem Heimspiel durchaus dominierten.

An dieser Stelle vielen Dank an Hacker, der uns unterstützt hat.

Unterm Strich sind wir aber sehr zufrieden mit der Saison und wünschen den Herrenmannschaften für den Rest der Saison noch viel Erfolg mit einem ATTC OLÈ OLÈ

Und damit die neue Seite auch etwas mit Leben gefüllt wird, anbei ein Gruß / Foto vom gestrigen Trainingsabend.

One thought on “Saisonende für die ATTC-Damen

  1. Walli

    sehr schön ihr Fleißigen 🙂
    weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.