Erste Mannschaft übernimmt die Tabellenführung

Am Samstag traf die erte Mannschaft des ATTC auf die stark ersatzgeschwächten Bad Honnefer. Sie mussten 3 Ersatzspieler einsetzten, die alle über 200 Punkte weniger hatte. Außerdem musste Haneke, die Nummer 1 der Gäste, verletzt während des ersten Einzels aufgeben.

In den Doppel startete man mit 2:1. Wachall/Bretz sowie Bednorz/Hallaj hatten keine Probleme mit ihren Doppeln. Johansson/Novak untelagen 3:1 dem Spitzendoppel der Gastgeber.In den Einzeln hatte Novak gegen Haneke den ersten Satz gewonnen, als dieser aufgab und somit das 3:1 für den ATTC feststand. Bretz musste sich da mehr strecken. Gegen Metz spielte Bretz viel aus der Halbdistanz, da es heute zuviele Unsicherheiten in der Offensive gab. Am Ende musste der Entscheidungssatz den Sieger ermitteln. Bretz setzte sich knapp mit 11:8 durch. In der Mitte musste sich ebenfalls Bednorz gegen Ludwig strecken. Die Noppenspielerin konterte jeden Schupfball des Aggertaler Abwehrspielers in dessen Rückhand und unterband so sein Offensivspiel. Erst im Entscheidungsatz riskierte Bednorz mehr und sicherte sich den 5. Satz. Wachall hatte keine Probleme gegen Kluge und sicherte den 6:1 Vorsprung. Im unteren Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Johansson hatte mit Klein, einen für sein Spiel, sehr unangenehmen Gegner und unterlag 3:2. Hallaj brauchte gegen Ersatzspieler Hintze einen Satz um reinzukommen, gewann dann aber sicher mit 3:1. Den 8 Punkte schaffte dann Bretz kampflos gegen Haneke. Novak konnte dann den Sack zumachen doch Metz spielte sicher und suchte sich seine Angriffaktion gut aus und gewann 3:1. Den 9. Punkt zum Sieg konnte dann Bednorz gegen Kluge mit 3:1 schaffen.

Da es kaum eine Mannchaft gibt, die bisher ohne Niederlage ist übernimmt der ATTC am 3. Spieltag die Tabellenführung in der Bezirksliga. Am kommenden Freitag gibt es ein schweres Spiel gegen den CTTF Bonn. Für den ATTC ist die Mannschaft unbekannt,wir hoffen aber auch hier, 2 Punkte mitzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.