Erste Mannschaft mit einem leichten Sieg gegen stark ersatzgeschwächte Seelscheider

Die Sportfreunde aus Seelscheid sind in diesem Jahr stark gebeutelt. Gleich 2 Stammspieler fallen wohl für den Rest der Saison aus und 2 andere waren verhindert. So mussten mit 4 Ersatzspielern die jungen wilden von Seelscheid gegen die Erstbesetzung des ATTC in Dieringhausen antreten.

Bei den Aggertalern waren alle fit und so verlief das Spiel auch sehr einseitig. Insgesamt verloren wir nur 4 Sätze, und kein Spiel war wirklich knapp. Nach dem schnellen 9:0 Sieg spielte man aber noch ein wenig untereinander und machte einen kleinen Trainingsabend für beide Mannschaften daraus.

Am kommenden Wochenende ist spielfrei wegen der Kreismeisterschaft, und dann geht es  nach Bad Honnef. Hier haben wir noch eine Revanche aus der letzten Saison offen, damals konnten wir ein unentschieden erreichen. Wir versuchen die 2 Wochen nochmal zu nutzen um den Trainingsrückstand aus den Ferien aufzuholen.

 Den anderen Mannschaften viel Erfolg fürs Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.